Jahresrückblick 2014 – Der Ultralicht Fotograf

Jahresrückblick 2014 – der ultralicht Fotograf

Das vergangene Jahr 2014 im Rückblick.

Es ist geschafft! Das fotografisch ereignisreiche Jahr 2014 liegt hinter uns. Das ultralicht Fotografenteam hat ein Jahr voller, toller Aufträge, Reisen und Bekanntschaften hinter sich. Wir haben erschaffen, wir haben kreiert und wir haben das gemacht, was uns Spaß macht und was wir lieben; Wir haben fotografiert!

Der Anfang (des Jahres 2014):
Unsere Fotografen waren als Hochzeitsfotograf, als Paarfotograf und als Familienfotograf unterwegs. Doch wer ist ultralicht-Fotografie oder wie ist es dazu gekommen? Die Antwort ist ganz einfach. Christian Führer und Roland Hammer lernten sich beim Studium der angewandten Fotografie auf der Fachhochschule (FH) kennen. Ihr ähnlicher Stil, die Art der Fotografie und die gemeinsame Hingabe für gute und außergewöhnliche Bilder verband sie schnell.

Nach dem Kennenlernen folgte die Freundschaft, nach der Freundschaft folgte der Entschluss, gemeinsam arbeiten zu wollen. Zeit für uns, ein starkes Team unter einheitlicher Flagge zu bilden. Das Label ultralicht-Fotografie wurde gegründet und eine eigene Homepage erstellt. Dank großzügiger Weiterempfehlung kamen bereits Anfang des Jahres die ersten Aufträge. Ein Vorteil unserer Fotografen ist hierbei, dass wir immer zu zweit fotografieren.

Die Mitte (des Jahres 2014):
Und der Rest ist Geschichte, wie man so schön sagt. Ab da ging es steil Bergauf. Wir haben gefühlt unzählige Hochzeiten fotografiert. Immer darauf bedacht, dass zwei vollwertige Hochzeitsfotografen vor Ort sind. Durch unseren Standort bedingt, waren die Hochzeiten vornehmlich aus Wien und Niederösterreich. Doch auch das Burgenland durfte uns begrüßen. Selbstverständlich sind wir auch überregional sowie international tätig.

Wir schätzen die Offenheit. Nichts fördert mehr Vertrauen, als ehrliche Kommunikation. Wir erzählen gerne über uns und über unser Business. Aus diesem Grund haben wir bereits früh interessante Fragen und Antworten unserer Fotografen veröffentlicht. In den beiden Blogbeiträgen Fotograf Christian Führer im Gespräch und Fotograf Roland Hammer im Gespräch geben wir Einblicke in unsere Arbeit.

Das Ende (des Jahres 2014):
Naja nicht wirklich, aber die Zwischenüberschrift klingt gut. Allerdings haben unsere Fotografen in den letzten Monaten des Jahres vermehrt Paarshootings gemacht. Nicht ganz uneigennützig, haben wir hier die Anfragen gefördert. Unserer Meinung nach wird dem Metier der Paarfotografie noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Und doch ist es so eine wunderschöne Art, einem geliebten Menschen, mit schönen Paarfotos, eine Freude zu machen.

Ein tolles Highlight war auch die Vintage Hochzeit in Laa an der Thaya. Ein wunderbares Brautpaar mit einem eleganten Vintage-Stil. Passend zu ihnen, passend zu uns, passend zu unserem fotografischen Stil. Wirklich gelungen. Und zu guter Schluss konnte sich noch ein Babybauchshooting einen Platz im vergangenen Jahr ergattern. Puh, ganz schön viel.

Die (mögliche) Zukunft (nach dem Jahr 2014):
Wir erhalten weiterhin sehr viele Anfragen. Unser Terminkalender für das Jahr 2015 beginnt sich bereits zu füllen. Wenn es weiterhin in so einem rasanten Tempo weitergeht, benötigen wir vielleicht zusätzliche Hilfe. Die meisten Fragen, welche unsere Arbeit oder bestimmte fotografische Situationen betreffen versuchen wir in unseren häufigen Fragen (FAQ) zu beantworten. Unsere Gespräche mit unseren Fotografen werden wir mit ziemlicher Sicherheit beibehalten.

Was bleibt noch zu sagen? Nicht viel. Wir freuen uns auf jede neue Möglichkeit zu fotografieren. Deshalb, bitte immer Lächeln, es könnte sein, dass die ultralicht-Fotografen in der Nähe sind.